Familie

 

 

Im April 2003 kam mein Sohn Robin zur Welt. Ein toller Kerl der sich prächtig entwickelt und auf den ich sehr stolz bin.

 

Durch meinen Umzug nach Canada werden wir uns nicht mehr so oft sehen. Ich habe aber vor, in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen nach Deutschland zu fliegen und Robin zu besuchen. Außerdem kommt er auch irgendwann in das Alter wo er alleine fliegen kann (auch wenn seine Mutter das jetzt nicht so gerne hört :)

 

 

Und dann sind da natürlich noch meine Eltern. Auch wenn es ihnen schwerfällt ihren "Einzigen" ziehen zu lassen, so stehen sie doch voll hinter mir und meinen Plänen.

 

Nie war die Welt -kommunikationstechnisch gesehen- kleiner als heute. Durch Internet, Skype, eMail und Mobiltelefon kann man in Kontakt bleiben.

 

Dirk's Canadian Truckerjob